TC Gratwein

Aktelle Bericht und Fotos zu den Meisterschaftsspielen, Veranstaltungen und Angeboten findet ihr unter Aktuelles!

Aktuelles

Schullandwochen

Schullandwochen 2018 in Weißbriach/Kärnten

Im Paket enthalten sind:
- Vollpension
- Sportprogramm
Tennis
Biken
Reiten
Klettern
Lamatrekking
- Transfer
- diverse Eintritte

Preis variiert je nach Sportprogramm und Anreisestrecke. Genauer Preis auf Anfrage!

Aktuelles

Schulsportangebote

Aktuelle Bilder und Infos findet Ihr in den einzelnen Rubriken unter Aktuelles!


Aktuelles

ANGEBOTE

TENNIS

Die Kurse werden auf der gepflegten Tennisanlage Waldtennis Weißbriach abgehalten, die von der Unterkunft in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichbar ist. Je nach Gruppengröße und Spielstärke der Schüler wird das Training von unseren erfahrenen und ausgebildeten Tennislehrern gestaltet. Das Wochenprogramm umfasst einen achtstündigen Kurs.
Bei Interesse besteht natürlich die Möglichkeit die Stundenanzahl zu erweitern.
Wichtig ist, dass wir immer versuchen die Schüler je nach Spielstärke gleichwertig zu fördern.
mind. Teilnehmerzahl: 5 Personen, mindestens 8 Stunden
MOUNTAINBIKE

Fernab von vielbefahrenen Straßen bietet der Mountainbikekurs die Möglichkeit seine Fahrtechnik zu verbessern und die Natur intensiv zu erleben.
Bei den Biketouren wird die nahe Umgebung erkundet und als positiver Nebeneffekt wird zusätzlich die Kondition verbessert.
Fahrtechniktraining
Die Gruppen werden von erfahrenen Mountainbikeguides betreut und begleitet.
mind. Teilnehmerzahl: 5 Personen, mindestens 8 Stunden

REITEN

Direkt neben der Unterkunft befinden sich die Pferdeställe und die Reithalle. Je nach Können finden die Einheiten in der Reithalle statt, oder die Gruppe macht einen Ausritt in die umliegende Gegend.

Reiterhof Golz
Die Reitstunden werden von erfahrenen Reitlehrerinnen des Reiterhof Golz geleitet.

KLETTERN

Von einem staatl. geprüften Bergführer werden die Schüler in die Welt des Kletterns eingeführt. Je nach Können der Schüler wird in verschiedenen Locations geübt, z.B. Tröpolach oder am nahe gelegenen Nassfeld, das auch die längste Sommerrodelbahn Kärntens beherbergt.




LAMATREKKING

Ein einzigartiges Erlebnis für Schüler und Lehrer.
Es besteht die Möglichkeit einen Wandertag zu einer bewirtschafteten Almhütte mit Unterstützung von Lamas, die als Gepäckträger fungieren, zu buchen.

Lamatrekking im Gitschtal
Die Schüler wandern als Lamaführer zur Almhütte und durch die Anwesenheit der gutmütigen Tiere werden die zurückgelegten Höhenmeter zum Kinderspiel.
Preis auf Anfrage

KENNENLERNTAGE

Was erwartet Euch?

Das Programm der Kennenlerntage ist speziell auf neu zusammengestellte Schulklassen abgestimmt. In einer angenehmen Athmosphäre haben die Schüler die Möglichkeit sich kennenzulernen und die Klassengemeinschaft wachsen zu lassen. Durch erfahrene Pädagogen und Sportwissenschafter werden die Schüler in die richtige Richtung gelenkt, die ihnen zeigt, dass Probleme in der Klassengemeinschaft oft viel leichter zu lösen sind, als alleine.

Gruppendynamik
Die Natur als unmittelbaren „Lehrmeister“ erfahren und dadurch einen besseren Zugang zu den Mitschülern finden, ist unser Anliegen.
Das Programm ist dem Alter angepasst, wobei die Schüler gefordert- nicht aber überfordert werden.


Das Programm selbst lässt sich in zwei Tagen wunderbar durchleben, wobei der gesamte Programminhalt in unmittelbarer Umgebung zum Quartier erarbeitet werden kann.

Kosten

Schullandwochen

  • Kosten: ab 280 Euro (5 Tage)

im Paket enthalten sind:
  • Vollpension

  • 8 Stunden Sportprogramm

  • Transfer

  • diverse Eintritte

Preis variiert je nach Sportprogramm und Anreisestrecke
genaue Auskunft auf Anfrage


Kennenlerntage

  • Preis auf Anfrage

Unterkünfte

folgen in Kürze

Anfahrt

Österreichkarte im Überblick



Anreise mit dem Auto

Osten: Wien (427 km, ca. 4 3/4 Stunden) über A2 - Graz (238 km, ca. 2 3/4 Stunden) - Villach - weiter über das Gailtal (B111) - Hermagor - B87 durchs Gitschtal nach Weißbriach

Norden: Salzburg (175 km, ca. 2 Stunden) - über A10 Tauernautobahn (Mautpflicht) - Autobahnabfahrt Spittal-Lendorf - B100 bis Greifenburg - über Kreuzberg auf der B87 bis Weißbriach

Westen: Innsbruck ( 234 km, ca. 3 3/4 Stunden ) - über A12 bis Wörgl - St.Johann - Kitzbühel - Felbertauernstraße (mautpflichtig) - Lienz - B100 bis Greifenburg - über Kreuzberg auf der B87 bis Weißbriach


Anreise mit dem Zug

Osten: Wien - Leoben - Klagenfurt - Villach - Hermagor

Norden: München - Salzburg - Spittal/Millstätter See - Greifenburg

Westen: Innsbruck - Schwarzach/St. Veit - Spittal/Millstätter See - Greifenburg